Gästebuch


 Name *
 E-Mail
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.
captcha

(48)
1 2 3 4 5
<
(8) Peter
Sat, 13 May 2017 14:04:21 +0000

Wunderschöner Auftritt!

Liebe Grüße von den Rhetorik Tipps

http://deutsche-rednerschule.de/

(7) Peter
Sat, 13 May 2017 14:03:48 +0000

Wunderschöner Auftritt!

Liebe Grüße von den Rhetorik Tipps

(6) Ayomazoc
Thu, 11 May 2017 13:16:40 +0000
email

ratio domperidone 10 mg for breast milk can you get domperidone without a prescription-penria35.tumblr.com domperidone for children dose Unlachz

(5) Asupokig
Wed, 10 May 2017 10:11:05 +0000
email

domperidone dosage for milk supply buy domperidone new zealand-penria35.tumblr.com what is domperidone for alpacas Unlache

(4) Margit
Thu, 29 December 2016 17:14:48 +0000

Wie ist der Klavierauszug erhältlich?

(3) roland h. klein KMD
Thu, 24 December 2015 06:36:05 +0000
email

auch im würrtembergischen allgäu, in isny, gab es am 2. advent ein sing-along_WO I und III.
ich wünsch dem dirigenten viel erfolg, viele sänger und zuhörer und genau so viel positive resonanz wie bei uns in der provinz. herzlichen glückwunsch _ fast etwas neidisch- für die tolle PR- arbeit! aber jetzt erst mal frohe weihnachten!
roland h. klein KMD

(2) Roland Katzenmaier
Wed, 25 November 2015 13:53:49 +0000
email

"All ihr Völker lobet den Herrn" Von dieser Aufmunterung fühlt man sich angesprochen, wenn 600 Sänger/innen eingeladen sind, gemeinsam Bach's Weihnachtsoratorium zu singen.

Lieber Herr Querbach, danke für Ihre Initiative. Mehr als einmal durfte ich das Werk in voller Länge (I - VI), mitgestalten, mehrfach auch in geteilter (I - III od.IV - Vi) Form und immer wieder einen einzelnen Chorsatz oder Choral. Auf 7 Jahrzehnte verteilt, ist das noch nicht besonders viel. Ich freue mich auf die Gelegenheit, mal wieder "mitten drin" zu sein. Auch mal ohne (Perfektions-) Probe.
Mit Bach' Worten : "Dient doch all unsere Musik alleine Gottes Lob und Ehre" . Auf dieser Grundlage wird's gelingen. Ich freue mich auf einen Abend mit Bach. Bis dort, herzliche Grüsse Roland Katzenmaier

(1) Erika Füchtbauer
Fri, 6 November 2015 13:58:47 +0000

Sehr geehrter Herr Querbach,
danke für diese phantastische Idee, die Sie bei uns in Sankt Johannis realisieren wollen! Ich freue mich jetzt schon auf dieses Erlebnis, das Weihnachtsoratorium mit Mitbegeisterten zu singen - unter Ihrer Leitung! Alles Gute für die Vorbereitungen und meinen Respekt!
Erika Füchtbauer, Krankenhauspfarrerin von Sankt Johannis

<
Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page